Die etwas andere Pause

Ben Esra telefonda seni boşaltmamı ister misin?
Telefon Numaram: 00237 8000 92 32

Amateur

Die etwas andere PauseEs ist Dienstagmorgen und wie jede Woche wollten wir uns um 11 Uhr im Club treffen um die Planung, Einkauf und kleinere Reparaturen zu erledigen……um den tristen und regnerischen Tag ein wenig zu versüßen habe ich noch kurz beim Bäcker angehalten und eine wenig Torte gekauft. Viertel vor 11, ich bin gerade ins Büro rein, klingelt das Telefon und mein Kollege sagt ab…sie hätten beide noch einen wichtigen Termin, der leider kurzfrist zu Stande kam.Super, dann darf ich hier wohl heute alleine alles machen, dachte ich mir und vertiefte mich in die Arbeit. Irgendwann…so zwei Std. später meldet nicht mein Telefon……eine Nachricht von Dir……sofort steigt meine Laune und wie jedes Mal wenn ich Deinen Namen auf dem Display sehe, grinse ich wie ein Honigkuchenpferd.Ich öffne die Nachricht……”in 10 min könnte ich bei Dir im Club vorbei schauen, wenn Du magst!?” mein Herz schlägt schneller “natürlich mag ich, sehr sehr gerne” ……..doch schön, dass die Beiden abgesagt haben. Kurze Zeit später klopft es am Bürofenster und ich mache Dir die Eingangstür auf und verschließe sie gleich wieder…………wie immer wenn ich Dich sehe bin hin und weg…Dein frecher Blick verzaubert mich immer wieder. Wir küssen uns innig und pressen unsere Becken gegeneinander. “Wo sind die anderen Beiden?” fragst Du mich…..ich erzähle Dir von der Absage und nehme Dich bei der Hand und ziehe Dich in Richtung Cocktailbar. “wie geil ist das denn? Wir zwei ganz alleine hier” hauchst Du mir ins Ohr und beißt sanft hinein! “Kannst Du nicht das Discolicht und die Musik anmachen” zwinkerst Du mir zu. “klar” grinse ich zurück “warte einen Moment” und verziehe mich kurz ins Büro. ich mache das Putzlicht aus und die Discobeleuchtung an. Eine ganz andere Atmosphäre herrscht von einer zur anderen Minute…..als ich zurück zu Dir komme, hast Du bereits Deine Jacke ausgezogen und mir fehlt der Atem, Du trägst Halterlose und verdammt leckere Hotpants. Gierig ziehe ich Dich an mich, küsse Dich und erkunde mit meinen Händen Deinen geilen Po und den Rand Deiner Strümpfe….wie gut Du Dich wieder anfühlst.”Machst Du Musik an” fragst Du mich während Du Dich von mir löst und Richtung Main gehst…… Ich gehe zum DJ Pult mache die Anlage an….die Roboter starten und machen als wenn es so gewollt ist rote Muster auf der Tanzfläche…..ich drücke passend dazu die Nebelmaschine und richte das Licht auf tuzla escort die Discokugel…..wie ein Sternenhimmel verteilen sich im ganzen Raum kleine rote Lichter die im Kreis tanzen…..Während ich noch an der Anlage nach der richtigen Musik suche…..stehst Du schon auf der Tanzfläche und lächelst mich an. Ich lege ein Stück von den BB-Boy auf und komme zu Dir, nehme Dich in den Arm und unsere Zungen finden sich und spielen ….fast passend zur Musik….es ist so schön Deine Wärme zu spüren…..wir Tanzen, berühren, Küssen und genießen die Zweisamkeit!Unser Puls wird stärker und das Kribbeln in meinem Schritt ist spürbar……meine Hände wandern von Deinem Arsch nach vorne und ich spüre Deine Hitze deutlich…..unsere Küsse werden gieriger……plötzlich löst Du Dich von mir und ziehst mich zum Tanzpodest…….als Du gerade zwei Stufen hinauf geklettert bis stoppe ich Dich und massiere Deinen geilen Arsch und schiebe meine Hände unter die Pants und massiere Deine bereits nasse Muschi……ein lautes stöhnen ist zu hören………Du genießt es und ohne Vorwarnung öffne ich die Knöpfe Deiner Hose und ziehe sie samt Slip herunter und aus. “Hey” mehr kannst Du nicht sagen da Du sofort meine Zunge zwischen Deinen Beinen spürst….Du beugst Dich widerstandslos weiter nach vorne und fange genüsslich an abwechselnd Deine feuchte Grotte und Dein Arschloch zu lecken und mit der Zungenspitze zu ficken. Dein Stöhnen wird lauter und ab und zu stößt Du ein “Oh Gott” aus.Du entziehst Dich mir und steigst auf das Podest…lehnst Dich mit den Rücken an die Stange, stellst Dich Breitbeinig in meine Richtung……so das ich Deine geile feuchte Muschi genau sehen kann. und beginnst Dich im Takt der Musik verführerisch zu bewegen…….ein Wahnsinns Anblick……ich genieße es total, Du merkst es und fängst immer weiter an mich zu provozieren….reibst Dir über Deine Muschi, mal drehst Du Dich um und spreizt mit Deinen Händen deine Arschpacken…so das ich genau auf Deine geilen Löcher schauen kann. Wieder drehst Du Dich um und ziehst verführerisch Dein Oberteil und Deinen BH aus……..Du stehst nur noch in Deinen Stümpfen an der Stange und beginnst sie zwischen Deine Schenkel zu nehmen und reibst Dich daran.Oh man …das halte ich nicht mehr aus…….steige zu Dir auf das Podest…will Dich küssen…doch entziehst Dich mir, drückst mich gegen das Geländer…ziehst Dir verführerisch einen Strumpf aus und tuzla escort bayan fesselst meine Hände hinter meinem Rücken an das Geländer. Natürlich könnte ich mich lösen, aber ich wär doch zu blöd, die Show nicht zu genießen….Du drehst Dich um und beginnst mit Deinem Arsch im Rhythmus meinen bereits knallharten Schwanz durch die Hose zu massieren…Du stellst Dein Bein neben mich auf das Geländer und ziehst Dir den anderen Strumpf aus und verbindest mir damit meine Augen.Ich genieße es total und gebe mich Dir willenlos hin……ich spüre Deine Lippen auf meinem Mund unsere Zungen spiel miteinander……Dein Mund wandert über meine Wange zum Hals…..Knopf für Knopf öffnest Du meine Hemd und Deine Zunge zieht eine feuchte Spur über meine nackte Haut. Du ziehst das Hemd nach hinten, so dass ich nun noch weniger Bewegungsfreiheit habe und bedeckst meinen Oberkörper mit heißen Küssen immer wieder beißt Du mir sanft in meine harten Warzen……wanderst tiefer…umspielst meinen Bauchnabel bis hin zu meinen Beckenknochen…Du weiß genau, das mich das noch mehr verrückt macht.Eine Klappern ist zu hören und ich spüre wie Du meine Gürtelschnalle öffnest und den Gürtel komplett aus meine Hose ziehst……dann auf einmal nichts….was macht sie, denke ich mir….dann spüre ich wie Du mit etwas über meine Brust streichelst…es ist das Ende vom Gürtel, mit der Du ich überall immer wieder an einer anderen Stelle meines nackten Oberkörpers stimulierst. Dann spüre ich Deine Finger an dem Saum meiner Jeans…..Du öffnest meine Knöpfe, ziehst meine Schuhe aus und schiebst meine Hose hinunter und ziehst auch die komplett aus……ich stehe nur noch in meinen Shorts gefesselt und völlig ausgeliefert vor Dir.Ich spüre wir Du Dich mit Deine blanken Muschi an meine Beule reibst…mich am Hals küsst…….dann wieder nichts……oh man…….ich stöhne als ich Deine Zunge an meinem Knie spüre…..sanft wandert sie mein Bein hinauf……Du öffnest meine Schenkel und leckst mir über die ihre Innenseite…..deine Hände spüre ich auf einmal auf meiner Brust….Deine Fingerspitzen suchen sich kreisend ihren Weg zu meinen Hintern und Du drückst mich gegen Dein Gesicht…sanft knabberst Du an meinem Harten durch den Stoff und leckst über meinen Schaft.Langsam ziehst Du mir die Shorts runter und meine Schwanz schlägt Dir ins Gesicht…..geschickt fängst Du ihn auf und beginnst meine Schwanzspitze zu lecken escort tuzla und daran zu knabbern……dann nimmst Du ihn tief auf und bläst ihn mir immer härter, Deine Hände streicheln mir über die Brust, meine Seiten bis zu meinen Eiern…….Du bekommst nicht genug …keine Ahnung wie lange aber es ist einfach der Hammer….Du bläst so verdammt gut, dreckig, gierig voller Verlangen.Das halte ich so nicht lange aus……als wenn Du meine Gedanken lesen kannst löst Du Dich von mir….wieder weiß ich nicht was als nächstes passiert……dann spüre ich Deine Hand, wie sie meinen Kolben massiert und ich spüre etwas warmes, feuchtes……..Du dirigierst ihn direkt in deine geile tropfende Pflaume. Beginnst Dein Becken zu kreisen und nimmst ihn immer tiefer in Dir auf…….beginnst mich rhythmisch zu ficken…..Du wirst immer wilder und nimmst es Dir wie Du es jetzt brauchst…. ich genieße es, Dir völlig ausgeliefert zu sein……Zeit und Raum verlieren sich und nur das hier und jetzt genießen wir….Du stöhnst immer lauter und fickst mich immer härter, ich spüre, dass Du immer nasser wirst und meine Eier schon nass von unseren Säften werden……..plötzlich hältst Du inne Deine Hände graben sich in meine Arschbacken und Du fängst an zu zucken…..und schreist……laut auf.Einige Sekunden verharrst Du so und lehnst Dich an meine Brust…es ist schön Dich so zu spüren…..Du legst deinen Kopf zurück auf meine Schulter und raunst mir ins Ohr: “jetzt bist Du dran” Du löst Dich von meinem Schwanz und ich spüre plötzlich Deine Zunge an meinen Eiern, genüsslich leckst Du unsere Säfte und fängst wieder an zu blasen…..nur noch härter und gieriger als vorher Deine Hände spüre ich überall bis Du anfängst meinen Arsch zu massieren und immer wieder stoßen Deine Fingerspitzen gegen mein Arschloch……kurz ist nichts zu spüren dann plötzlich spüre ich etwas feuchtes an meiner Arschvotze und dann einen Finger der mich dreckig fingert…….dabei bläst Du weiter….ich spüre deine Mandeln..Wahnsinn wie tief Du ihn aufnehmen kannst. Ich merke ein kribbeln in meinen Eiern und es wird nicht lange dauern bis ich komme…….mein Stöhnen wird lauter und schneller…….Du merkst es, entziehst Dich und fängst an meinen Schwanz hart und schnell zu wichsen…rotz mir auf die Eichel und wischst ihn weiter………..plötzlich fange ich zu Zucken…….ich habe keine Ahnung wo ich spritze….aber es ist der Hammer…es ist so intensiv……wieder nichts……..dann spüre ich Deine Lippen auf meinen…..Deine Zunge öffnet meine Lippen und ich schmecke nun wo ich mich entladen habe….gierig spielen unsere Zungen mit meinem Saft!!!!!

Ben Esra telefonda seni boşaltmamı ister misin?
Telefon Numaram: 00237 8000 92 32

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*


pendik escort istanbul travestileri istanbul travestileri ankara travestileri didim escort adapazarı escort adapazarı escort konyaaltı escort ankara escort escort ankara maltepe escort gaziantep escort pendik escort antep escort ensest hikayeler kartal escort maltepe escort pendik escort bahis güvenilir bahis illegal bahis bahis siteleri canlı bahis bahis siteleri webmaster forum ankara escort porno izle pendik escort sakarya escort bursa escort bursa escort edirne escort