Das Einstellungsgespräch Teil 7

Ben Esra telefonda seni boşaltmamı ister misin?
Telefon Numaram: 00237 8000 92 32

College

Das Einstellungsgespräch Teil 7Der zweite Seminartag oder Herr Walter fickte fremdWalter erwachte als erster gegen 7 Uhr, sah neben ihm noch die schlafende Erika und weckte diese sehr gefühlslos. „Na los du Schlampe was ist mit dir du glaubst weil du jetzt mit deinen Brötchengäber gefickt hast bist du was Besseres?Schau das du aus dem Bett kommst und aus meinen Zimmer um 9 geht der 2 Tag dieses Seminars los.Dann stand er auf und ging unter die Dusche.In der Zeit etwas von seinen Worten verwirrt stand sie auf nahm ihren Bademantel auf den Arm und verlies schnell sein Zimmer und wollte in ihres gehen.Wie gesagt dem Bademantel auf dem Arm stand sie dann nackt vor dem Kellner der Herrn Walter gerade das Frühstück bringen wollte und wurde von der nackten Erika überrascht. Es wird nicht so oft in diesem Hotel vorkommen das die Gäste nackt auf den Fluren gehen.Er zog nur kurz seine Augenbrauen hoch und genoss den Anblick des sehr erotischen nackten Körper von Erika diese grüßte ihn höflich und schlich sich an ihn vorbei in ihr Zimmer.Als Herr Walter sein Frühstück gegessen hatte machte er sich auf den Weg zum Seminarraum auf den Flur traf er Erika derer er aber keines Blickes würdigte nicht einmal einen Gruß hatte er für sie über.So traten sie beide um 9 Uhr in den Raum, Erika setzte sich an ihren Platz und Herr Walter ging nach vorne und musst in der Früh schon einige Namen vorlesen die es leider nicht geschafft haben ein Teil der Mannschaft zu werden.Heute müssen sich die noch dabei sind sich als pendik escort Werbeprofi einen Namen machen jeder bekam einen Artikel für die sie egal wie die Werbetrommel rühren müssen.Während Erika überlegte wie sie ihren gezogenen Artikel an den Mann zu bringen sei ließ sie ihre Hand auf dem Oberschenkel eines anderen Teilnehmer liegen und berührte wie unabsichtlich sein Bein.Thomas war der Glückliche der diese Hand spüren dürfte, er zuckte zusammen und schaute heimlich zu ihr hinüber.Sie sagte kein Wort ihre Hand streichelte seinen Oberschenkel durch den Stoff seiner Hose aber der Stoffe half nichts den in seinen Schwanz kam schön langsam Leben.Als Erika mit ihrer Arbeit fertig war stand sie auf und ohne dass sie sich noch mal umdrehte ließ sie Thomas sitzen und verließ den Raum.Dann wurde eine Pause ausgerufen „Um zehn Uhr geht’s weiter.”Wie sie erwartet hatte, folgte ihr Thomas wenig später. „Komm mit”, sagte sie kurz zu ihm und schritt dann voraus in Richtung Damentoilette. Ein kurzer Blick hinein: Die Luft war rein.Beide gingen in eine Kabine, Erika schloss die Türe ab.Gab ihn einen Kuss und hauchte in sein Ohr „Ich will mit dir ficken, hier und jetzt.”Dann ging sie in die Knie und öffnete seine Hose. Sein Schwanz sprang heraus und er bekam ihre ganze Kunst zu spüren. Er stöhnte mächtig.Schließlich kam er explosionsartig in ihren Mund und Erika schluckte das meiste davon herunter, sorgte jedoch dafür, dass einiges auf seine Hose tropfte, die auf dem Boden lag.Thomas stöhnte immer noch escort pendik mächtig, als Erika auf die Uhr sah und hektisch meinte: „Oh, scheiße, für einen Fick reicht es nicht mehr. Wir haben nur noch drei Minuten.”Schnell stand sie auf und half ihm, die Hose anzuziehen. Dabei wies sie ihn auf die Flecken hin.„Herauswaschen ist nicht”, meinte sie fachmännisch. „Hast du noch eine andere Hose dabei?”Als Thomas das bejahte, schlug sie ihm vor, er solle sich schnell umziehen.Die Zeit am Vormittag verging mit weiteren Gesprächen bis zum Mittagessen.Außer den vier neue Mitarbeiter und Herrn Walter waren nur noch seine Sekretärin und zwei weitere Mitarbeiter der Personalabteilung anwesend.Nach dem Mittagessen war wieder eine längere Pause eingeplant den man lag gut in der Zeit und nach so einen anstrengenden Vormittag tut eine längere Pause sicher jeden gut.Erika ging zu ihren neuen Herrn Walter wollte mit ihm diese Zeit verbringen dieses lehnte er aber ab mit der Begründung das er sich um seine langjährige Sekretärin Carola kümmern müsste.Gesagt getan ging Herr Walter aufs Zimmer seiner Sekretärin.Er setzte sich gleich aufs Bett und Carola begann sich langsam auszuziehen. Erst öffnete sie die Bluse und streifte sie langsam ab. Darunter kam ein schwarzer Büstenhalter zum Vorschein, dieser bedeckte 2 hervorragende geformte Möpse.Gierig griff Walter danach deine sind und bleiben die herrlichsten Möpse die ich je in meinen Hände hielt, schwärmte Heer Walter.„Einfach herrlich aber ich habe jetzt im pendik escort bayan Augenblick mehr Lust, auf deine herrliche Pflaume. Los zeig sie mir.Ohne Umschweife machte sich Walter daran, die unbehaarte Muschi auszubacken und wehrend Herr Walter das machte, richtete sich sein kleiner Freund schon mächtig auf.„Komm!” Dann zog er Carola am Arm und warf sie auf das Bett. Dann spreizte er ihre Beine und machte sich eingehend über ihre Fotze her. Während er sie leckte, berührte er mit einem seiner Finger ihr Poloch, weil er wusste, dass sie das besonders erregte.Dann setzte sie sich auf das Bett und hob seinen Schwanz hoch und begann damit, seine Eier zu lecken. Dann arbeitete sie sich bis an die Penisspitze vor und schließlich öffnete sie ihre Lippen und ließ seinen Schwanz dazwischen verschwinden.Walter wollte aber so nicht zu seinen Höhepunkt kommen.Er entzog ihr seinen Penis und sie musste ihn ihren Arsch zeigen.Welch ein herrlicher Anblick sich ihm bot, als sich ihr Hintern ihm entgegen reckte!„Ja, nimm mich”Er setzte seinen Schwanz an ihrer Rosette an und drang mit einem kräftigen Ruck voll in sie hinein.„Jaaaa”, stöhnte sieund ließ sich von ihrem Chef kräftig durchficken. Da aber dieses Loch sehr eng ist benötigte er nur wenige Stöße bis er seinen Liebessaft in ihren Arsch spritzte.„Danke mein Chef du bist der beste Ficker, den ich kenne ich bin froh das ich für dich Arbeiten und Ficken darf.”„Dann solltest du keine Chance verstreichen lassen, dass wir es öfter miteinander treiben”, bot Walter an.Danach gingen sie zusammen unter die Dusche und wuschen sich gegenseitig ab. Besondere Mühe gab sich Walter mit ihrem Po und Carola sich mit seinem Schwanz.Dann zogen sie sich an und gingen dann wieder zu den anderen.

Ben Esra telefonda seni boşaltmamı ister misin?
Telefon Numaram: 00237 8000 92 32

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*


pendik escort istanbul travestileri istanbul travestileri ankara travestileri didim escort adapazarı escort adapazarı escort konyaaltı escort ankara escort escort ankara maltepe escort gaziantep escort pendik escort antep escort ensest hikayeler kartal escort maltepe escort pendik escort bahis güvenilir bahis illegal bahis bahis siteleri canlı bahis bahis siteleri webmaster forum ankara escort porno izle pendik escort sakarya escort bursa escort bursa escort edirne escort